Automatische Verlinkungen

Markdown stellt Ihnen die automatische Verlinkung von URLs und von E-Mail-Adresse zur Verfügung.

Automatische Verlinkung von URLs

Wenn Sie mittels Markdown einen URL automatisch in einen Link umwandeln lassen möchten, dann umschließen Sie den URL mit spitzen Klammern (< und >). Das folgende Beispiel zeigt dies exemplarisch.

<http://markdown-syntax.de>

Dieser HTML-Quelltext zeigt Ihnen, was aus dem vorherigen Markdown-Beispiel generiert wird.

<a href="http://markdown-syntax.de">http://markdown-syntax.de</a>

Automatische Verlinkung von E-Mail-Adressen

Wenn Sie mittels Markdown eine E-Mail-Adresse automatisch in einen Link umwandeln lassen möchten, dann umschließen Sie die E-Mail-Adresse mit spitzen Klammern (< und >). Das folgende Beispiel zeigt dies exemplarisch.

<max@mustermann.de>

Dieser HTML-Quelltext zeigt Ihnen, was aus dem vorherigen Markdown-Beispiel generiert wird.

<a href="&#109;&#x61;&#x69;&#108;&#x74;&#111;:&#x6D;&#x61;&#x78;&#64;&#109;u&#x73;&#x74;&#101;&#x72;&#109;&#x61;&#x6E;&#x6E;&#46;&#100;&#x65;">&#x6D;&#x61;&#x78;&#64;&#109;u&#x73;&#x74;&#101;&#x72;&#109;&#x61;&#x6E;&#x6E;&#46;&#100;&#x65;</a>

Wie Sie sehen, wird bei der Erzeugung des HTML-Quelltextes per Zufallsprinzip die E-Mail-Adresse in dezimale und hexadezimale Entity-Kodierungen umgewandelt. Dies hat den Grund, dass es Spam-Bots erschwert werden soll, die E-Mail-Adresse zu erkennen. So werden zwar nicht alle Spam-Bots ausgetrickst, aber ein kleiner Schutz ist besser als gar kein Schutz.

Der Besucher der Website bemerkt von dieser Umwandlung nichts. Im Browser wird die E-Mail-Adresse ganz normal als klickbarer Link dargestellt.

Siehe auch